Nein zu Homophobie, Rassismus und Antisemitismus!

Auch die Queer Devils positionieren sich gegen Derby-Schmähaufkleber Im Vorfeld des Südwest-Derby zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem 1. FC Kaiserslautern tauchten vergangene Woche in Kaiserslautern diverse Aufkleber mit eindeutig antisemitischen, homophoben und rechtsextremen Motiven und Anspielungen auf. Die … Weiterlesen

Unser Fußball – basisnah, nachhaltig, zeitgemäß

Neue Initiative fordert Richtungsänderung des „Systems Fußball“ Die Corona-Pandemie hat es schonungslos offengelegt, das „System Fußball“ ist krank! Schon lange versucht die organisierte Fanszene auf zahlreiche Fehlentwicklungen hinzuweisen. Seit Jahren ringen Fanvertreter im Dialog mit Verbänden und Vereinen um Lösungen … Weiterlesen

Regenbogen-Aktionstag endet mit „Spielabbruch“

Unwetter in Kaiserslautern setzt dem IDAHOBIT 2018 ein jähes Ende Es war ein tolles Bild, das die queeren Initiativen aus Kaiserslautern am gestrigen verkaufsoffenen Sonntag vor die Baustelle an der Adler-Apotheke zauberten. Ein regenbogenbuntes Bild, das die Vielgestaltigkeit der einzelnen … Weiterlesen

Queere Antidiskriminierungsarbeit in schwierigem Umfeld

Philipp Reis referiert über die Situation queerer Fußball-Fanclubs in Deutschland Am Donnerstagabend fand der letzte Veranstaltungsbeitrag der Queer Devils zur PRIDE WEEK KL 2017 statt. Gut 20 Besucher hatten dafür den Weg ins Jugend- und Programmzentrum (JUZ) der Stadt Kaiserslautern … Weiterlesen

Umgangskultur verlangt mehr gegenseitigen Respekt

Lebhafte Gesprächsrunde bei der gestrigen Podiumsdiskussion am Betzenberg Im Rahmen der PRIDE WEEK KL 2017 hatten die Queer Devils und der 1.FC Kaiserslautern am gestrigen Abend in den Presseraum des Fritz-Walter-Stadions zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Moderator Holger Schröder (RPR1.) diskutierte … Weiterlesen

Dieser Weg wird kein leichter sein

Buchlesung am Betzenberg thematisiert Homosexualität im deutschen Fußball – lebendige Diskussion „Wir leben im 21. Jahrhundert! Müssen wir über das Thema Homosexualität tatsächlich noch diskutieren?“ Eine häufig gestellte Frage, die nicht nur gestern Abend in der Museums-Loge des Fritz-Walter-Stadions aus … Weiterlesen

IDAHOT 2016 – Wochen für Toleranz und Akzeptanz

Lauterer Gruppen stemmen mehrwöchiges regenbogenbuntes Programm – auch der 1.FCK mischt mit Fast ein Jahr lang wurde diskutiert, wurden Ideen gesponnen und Ideen wieder verworfen, wurde kreativ nach vorne gedacht, organisiert, geschrieben, gebastelt. Nun ist es soweit. Unter dem Motto … Weiterlesen

Am 1.Dezember ist Welt-AIDS-Tag

Kampagne „Positiv zusammen leben“ soll mehr Akzeptanz schaffen Kaum eine andere Krankheit trägt weltweit ein derart gesellschaftliches Stigma, wie die Infektion mit dem HIV-Virus und dem Krankheitsbild AIDS. Nach aktuellen Schätzungen leben weltweit etwa 35 Millionen Menschen mit HIV. Nach … Weiterlesen