Queer Devils wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest

X-Mas-01Wieder liegt ein Jahr in seinen letzten Zügen. Für unseren Fanclub trotz der desaströsen sportlichen Entwicklung am Betzenberg ein ganz besonderes Jahr. Wir durften unser 10-jähriges Bestehen begehen und wir hatten so manchen Anlass und zahlreiche Gelegenheiten das zu feiern und dafür oder anlässlich dieses Jubiläums einiges auf die Beine zu stellen. Da steckte viel Arbeit drin, aber es hat auch teuflisch viel Spaß gemacht. Nun steht Weihnachten vor der Tür. Zeit zum Innehalten, Zeit zurückzublicken.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mitgliedern, Freunden, Gönnern und Unterstützern des Fanclubs für die gemeinsame Zeit im Jahr 2017 ganz herzlich bedanken. Für die geleistete intensive, engagierte und großartige Zusammenarbeit, für den Zuspruch bei unseren vielen Jubiläumsaktionen sowie für die vielen tollen Momente und Erlebnisse rund um den Fußball und auch abseits des Geschehens auf dem grünen Rasen!

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern mitsamt Euren Familien, all unseren Freunden, Gönnern und Unterstützern ein zauberhaftes, besinnliches Weihnachtsfest mit stillen Augenblicken, schönen Begegnungen, unverhofften Glücksmomenten, fröhlichen Gesichtern, gelungenen Überraschungen, warmem Lichterglanz und unendlich vielen Glücksmomenten! Genießt die festliche Zeit, Eure freien Tage und findet reichlich Zeit und Raum mal ein paar Tage zur Ruhe zu kommen und Euch auch ein bisschen auf Euch selbst zu besinnen. Kurzum…im Namen des gesamten Vorstandes, frohe Weihnachten Euch allen!


Kommentare

Queer Devils wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest — 1 Kommentar

  1. DANKE
    Ein Verein lebt durch seine Mitglieder und – das gilt auch für uns, die Queer Devils – das Engagement des Vorstands. Wenn wir nun auf 10 Jahre zurück blicken und ganz ganz besonders das letzte Jahr (oder gar zwei) betrachten, gilt es den Dank zurück zu geben an die Handelnden – allen voran Matthias, Ralph und Markus – nicht zu vergessen Benni, Matthias, Michael, Edith, Kristina, Alexander und die ich nun übersah…
    DANKE
    Frohe Weihnachten und auf ein fulmiantes FCK-Jahr 2018 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.